Wer oder was ist MaiLab?

Mai Thi Nguyen-Kim – den meisten bekannt aus ihrem Kanal MaiLab – ist eine deutsche Wissenschaftsjournalistin und Fernsehmoderatorin, Chemikerin, Autorin und Youtuberin. Sie beschreibt ihren Kanal so:

 “Während viele Medien vereinfachen und zuspitzen, kämmen wir wissenschaftliche Studien bis ins kleinste Detail durch und liefern euch verlässliche, differenzierte Infos, die man nicht so einfach ergoogeln kann.

In letzter Zeit ist sie unter anderem durch zwei ihrer YouTube Videos, die fast 3 Millionen Views erhalten haben, aufgefallen.

Worum geht es in den Videos?

Ihre beiden neusten Videos thematisieren die Corona Pandemie. Im ersten Video geht es um die Impfpflicht. Mai Thi Nguyen-Kim erklärt, warum sie früher gegen die Impfpflicht war, aber mittlerweile dafür ist. Dabei sind alle Punkte gut argumentiert und es sind reichlich Quellen in einem extra Dokument verlinkt.

Die Frage, wie es mit der Corona Krise weiter geht, wird in dem anderen Video diskutiert. Die Chemikerin erklärt anhand des Käsescheibenmodells, dass keine einzelne Maßnahme perfekt ist (und quasi Löcher wie ein Käse hat). Aber je mehr “Käsescheiben” man hat, desto besser funktioniert der Infektionsschutz.

Aufgrund dessen schlägt die Wissenschaftsjournalistin folgenden Plan vor:

  1.  Die Impflücke so schnell und so vollständig wie möglich schließen
  2. Alle Geimpften so schnell wie möglich boostern
  3. Bis dahin die Infektionskurve so niedrig wie möglich halten

Fazit

MaiLab ist ein tolles Beispiel für guten Journalismus, denn Mai Thi Nguyen-Kim macht die Themen, die sie behandelt, leicht verständlich und gibt für alle ihre Videos reichlich Quellen an.

E. R.

Quellen:

https://www.youtube.com/c/maiLab/about

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑