Rapunzel, schenk‘ mir dein Haar!

„Soll ich das nun wirklich tun?“, fragt sich das Mädchen im Friseursalon. Aber eigentlich spricht sie mehr mit sich selbst als mit den anderen Anwesenden. Es herrscht ausgelassene Stimmung im Laden. Über das Dröhnen der Haartrockner hinweg hört man freundliche Beratungsgespräche. Eine unverkennbare Mischung aus Shampooduft, dem Geruch von frisch gewaschenen Handtüchern und dem des Haarfärbemittels erfüllt den kleinen Raum. Doch die Teenagerin mit den Sommersprossen auf der Nase scheint dies gar nicht wahrzunehmen. Ihr verzweifelter Blick wandert immer wieder von der freundlichen Friseurin, die sie im Spiegel ansieht, zur Schere und zurück. Sie ist bereits am Rande des Nervenzusammenbruchs. Heute steht sie vor einer sehr wichtigen Entscheidung: Soll sie sich von ihrer schönen langen Haarpracht verabschieden? Oder lieber doch nicht? Über Jahre hat sie die dunkelbraune Mähne gut gepflegt und gezüchtet. Sie könnte es sich doch auch noch mal überlegen – einfach vom Friseur-Stuhl aufspringen und davonrennen. Aber schließlich ist es für einen guten Zweck. Mit zusammengekniffenden Augen und knirschenden Zähnen gibt sie der Friseurin ein Ja. Plötzlich ist es ganz still: kein Geplapper, kein Föhn, kein Kleingeldgeklimper. „Schnipp-schnapp“ und schon ist der Zopf ab. Vorsichtig schaut die Schülerin auf und betrachtet ihr Spiegelbild. Mit Erleichterung stellt sie fest: „Steht mir doch eigentlich ganz gut!“ Glücklich bezahlt sie ihren Friseurbesuch und beim Verlassen des Ladens hört man sie noch murmeln: “Und das auch noch für einen guten Zweck!“

Foto: K. S.

Haare spenden an die Deutsche Krebshilfe bzw. die Deutsche KinderKrebshilfe

Gutes tun kann so einfach sein! Es tut nicht weh und kostet nichts! Zahlreiche Hilfsorganisationen freuen sich über deine Haarspende. Mit einer Spende ab 25 cm kannst du es möglich machen, dass ein krebskrankes Kind eine Echthaarperücke erhält. Dabei sollte deine Mähne möglichst nicht gefärbt, dauergewellt oder chemisch behandelt sein. Damit beim Verschicken auch kein kostbares Haar verloren geht, sollte deine Haarpracht zu einem Zopf zusammengefasst werden. Weitere Infos findest du z. B. auf www.haare-spenden.de.

Also, züchtet eure Haare und traut euch! Wir freuen uns schon auf Beweisfotos von euch!

A. H.

Quelle: https://www.krebshilfe.de/blog/haare-spenden/

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑